Loading...

Methodologien und vinifikation


Pflege der weinreben und respekt für das natürliche gleichgewicht


Die organische und chemische düngung (mist und düngemittel) wurde durch die verwendung von pflanzenkompost ersetzt, der durch den abbau von organischem material, mikroorgansimen und biologischer hausmüll entsteht.

Methodologien und vinifikation

Bevorzugt wird die Gesamtbegrünung, ohne Einsatz chemischer Unkrautbekämpfung, das Unterpflügen und Abmähen von Unkräutern. Die Verwendung von herkömmlichen Produkten, wie Kupfer und Schwefel als phytopathologische Schutzmaßnahmen im Sommer wird stark verringert und durch die Verwirrmethode zur Schädlingsbekämpfung unterstützt.

Tenuta Sant’Antonio verwendet selektierte Hefen, die direkt von Trauben eigener Produktion stammen und nicht mit Chemie kultiviert werden, sondern mit organischen Stoffen. Die Temperatur des Weins wird konstant überwacht und während sämtlicher Phasen der Verarbeitung wird Stickstoff als Antioxidans verwendet.

Alle Weine, ob weiß oder rot, verbleiben stets in Kontakt mit ihren eigenen Feinhefen und werden von am Boden der Edelstahlbehälter positionierten Rührwerken aufgerührt gehalten. In Fässern mit der traditionellen Bâtonnage Methode.
Die Reinigung der Weine erfolgt erst wenige Tage vor dem Abfüllen in Flaschen.